A
A
A

ÖGE Ernährungsforschungs-Preis 2020

(initiiert und gestiftet von Univ.-Prof. Dr. I. Elmadfa)

Die Österreichische Gesellschaft für Ernährung, eine unabhängige Fachgesellschaft, vergibt den „Ernährungsforschungspreis – 2020“, initiiert und gestiftet vom Ehrenpräsidenten der ÖGE, Herrn Univ.-Prof. Dr. I. Elmadfa, an Nachwuchsforscher/innen aus den Bereichen der Ernährungswissenschaften: Molekulare Ernährung (MN), Public Health Nutrition (PHN) und Food Safety/Quality (FSQ).

Es werden Preise vergeben für

  • zwei Masterarbeiten aus MN, PHN, FSQ je zu € 500,-
  • eine Dissertation: Dr.rer.nat Ernährungswissenschaften zu € 1.000,-

Die/der Bewerberin/Bewerber muss Mitglied der ÖGE sein.

Eingereicht werden Masterarbeiten und Dissertationen, die den Normen der Studienprogramme an der Univ. Wien genügen und Zielen der Tätigkeit der ÖGE dienen.

Die Bewerbungen werden einer Evaluierung und Bewertung unterzogen, die Prämierung wird einmal pro Jahr anlässlich der ÖGE-Jahrestagung vorgenommen.

Einreichungsmodalitäten

Die abgeschlossene wissenschaftliche Arbeit, nicht älter als ein Jahr, wird bei Masterarbeiten in deutscher oder englischer Sprache, bei Dissertationen ausschließlich in englischer Sprache in elektronischer Form (per E-Mail oder auf dem Postweg auf USB-Stick) eingereicht. Erwartet werden auch ein Lebenslauf, die Bescheinigung einer positiven Beurteilung der Arbeit und gegebenenfalls erfolgte relevante Publikationen.

Einreichfrist

Übermitteln Sie sämtliche Unterlagen bis 30. August 2020 an die ÖGE-Geschäftsstelle unter dem Titel „Ernährungsforschungspreis“ an

Österreichische Gesellschaft für Ernährung
C/O AGES Bürotrakt WH
Spargelfeldstraße 191
1220 Wien
Tel: +43/1/714 71 93
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

BESTELLSERVICE

 

Bestellen Sie die Fachzeitschrift

Ernährung aktuell

im Abo oder eine Einzelausgabe

 

mehr Infos

 

7 Stufen zur Gesundheit –
die Österreichische Ernährungspyramide