A
A
A

ÖGE Jahrestagung 2019 - Warum Ernährungsfragen polarisieren

"Ernährungs- und Lebensmittelfragen die polarisieren -

Ursachen/Wege zu mehr Ernährungskompetenz und Bildung"

14.-15. November 2019

Veranstalter:

Österreichische Gesellschaft für Ernährung (ÖGE)

Veranstaltungsort:

Festsaal Regierungsgebäude, 1030 Wien

Programmschwerpunkte:

  • Globalisierung, Biodiversität und Klimawandel
  • Aktuelle Fragen der Ernährungswissenschaft & Ernährungsmedizin
  • Lebensmitteltechnologie und Lebensmittelsicherheit
  • Digitalisierung und Influencer – wer profitiert?
  • Ernährungsforschungspreis 2019
  • Science Slam
  • Ernährungskommunikation und Bildung – Forschung & Beispiele aus der Praxis

ANMELDUNG

Informationen für Aussteller:

Die Werbemöglichkeiten finden Sie hier

Kontakt

ÖGE, c/o AGES Bürotrakt WH
Spargelfeldstraße 191
1220 Wien
Tel.: +43 1 7147193
Fax.: +43 1 718 61 46
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindung

BAWAG P.S.K.
BIC: BAWAATWW, IBAN: AT45 6000 0000 0132 1063

Die ÖGE ist als gemeinnütziger Verein nicht Mehrwertsteuer abzugsberechtigt und hat daher keine ATU bzw. UID Nr.

Wenn Sie sich mit unseren Zielen identifizieren können und uns in unserer Arbeit unterstützen möchten, laden wir Sie herzlich ein, Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Ernährung zu werden!

Nutzen Sie die vergünstigten Tarife für die Teilnahme an ÖGE-Veranstaltungen und von Veranstaltungen unserer Kooperationspartner.

BESTELLSERVICE

 

Bestellen Sie die Fachzeitschrift

Ernährung aktuell

im Abo oder eine Einzelausgabe

 

mehr Infos

 

7 Stufen zur Gesundheit –
die Österreichische Ernährungspyramide