A
A
A

Ernährungspyramide

Ihr Betrieb möchte eine oder mehrere altersgruppengerechte und nährstoffoptimierte Menülinie(n) anbieten?

Die Grundlage hierfür sind Rezepturen, welche das Gericht von der Speisenplanung, über den Einkauf bis in die Produktionsküche und Speisenausgabe begleiten.

Warum sind Rezepturen für die Zertifizierung mit dem ÖGE-Gütezeichen so wichtig?

Sie bilden die Grundlage für:

  • die Nährwertberechnung des optimierten Speisenangebotes

aber genauso wichtig sind Rezepte für

  • eine gleichbleibende (standardisierte) Speisenqualität
  • die erleichterte Speisenplanung (von der Zusammenstellung des Speisenplans bis zum Einkauf)
  • den reibungsfreien Ablauf in der Produktion und Speisenausgabe.

Was ist die Basisanforderung bei der Rezepterstellung?

  • Die Bezeichnung der Rezeptur ist eindeutig gewählt
  • Alle die Rezeptur benötigten Zutaten und Mengen sind vollständig aufgelistet
  • Die Zubereitungsanleitung ist vollständig und klar verständlich formuliert
  • Alle Nährwertangaben die im Rahmen des ÖGE-Gütesiegel Zertifizierungsprozess geprüft werden sind übersichtlich und pro Portion angegeben.

MUSTER: Basisrezept Version 1 (10 Portionen)*

MUSTER: Basisrezept Version 2 (100 Portionen)*

Welche weiteren Angaben auf einem Großküchenrezept machen Sinn?

Zusätzlich zu den oben angeführten, unumgänglichen Angaben kann eine Rezeptur weitere Komponenten enthalten, die den Arbeitsablauf erleichtern. Beispiele sind unter anderem:

  • Die Abbildung der Portion (Portionsgröße, Anschauungsexemplar für Gäste, Dekortation und Verfeinerung etc.) oder
  • die Angabe der Verknüpfung mit einer Nährwertdatenbank, wie dem Bundeslebensmittelschlüssel - sofern eine solche in Ihrem Betrieb Verwendung finden und vieles mehr.

MUSTER: Detailrezept (100 Portionen)*

 

*Gerne lassen wir Ihnen (auf Anfrage) eine Vorlage als Word Dokument zukommen!

Bitte wenden Sie sich an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefonisch erreichen Sie uns unter: +43/1/714 71 93-10 (Mag.a A. Hofer) bzw. +43/1/714 71 93-40 (Mag.a B. Kraft)

 

7 Stufen zur Gesundheit –
die Österreichische Ernährungspyramide

Näheres zu den lebensmittelbasierten Empfehlungen finden Sie hier und unter www.bmg.gv.at