A
A
A

Ernährungspyramide

LINDA

Datenbank für Lebensmittelallergie/-intoleranz

Österreichische Lebensmitteldatenbank informiert über Nahrungsmittel, die von Personen mit Unverträglichkeit konsumiert werden können

Die Datenbank wendet sich vor allem an Vertreter der Heilberufe wie z.B. Ärzte, Diätologen, Ernährungswissenschaftler, Apotheker und bietet in Zusammenarbeit mit Nahrunsgsmittelerzeugern Informationen, die für das Zusammenstellen eines Speisenplans/Diätplans hilfreich sein können. Erfasst werden in der Datenbank im Handel erhältliche Nahrungsmittel hinsichtlich der rezepturmäßigen Verwendung von Lebensmittelzutaten bzw. Zusatzstoffen wie Azofarbstoffe, Benzoate, Ei, Gluten, Kuhmilcheiweiß, Laktose, Schwefeldioxid, Soja und Weizen sowie Nährwertinformationen (Energiewert, Fett, Eiweiß, Kohlenhydrate und Fruktose).

Diese Informationen werden direkt über die
Nahrungsmittelhersteller gesammelt und in elektronischer Form, die die gleichzeitige Abfrage von mehreren potentiell allergenen bzw. unverträglichen Zutaten bzw. Zusatzstoffen erlaubt, publiziert. Die Informationen können als PDF-Datei per E-Mail bezogen werden. Die Akualisierung der Informationen erfolgt regelmäßig (einmal jährlich).

Die neue Ausgabe 2016 unserer Lebensmittelintoleranz-Datenbank steht nun wieder zur Verfügung und umfasst über 2500 Produkte. Ziel dieser Datenbank ist es, Personen, die an einer Lebensmittelunverträglichkeit leiden, eine Liste von Lebensmitteln zur Verfügung zu stellen, die sie bedenkenlos konsumieren können.
 

Die Informationen werden in verschiedener Form publiziert:

  • PDF-Broschüren mit Auflistungen von Produkten, die man konsumieren kann (sogenannte Positivlisten). Eine Gesamtausgabe dieser Hefte umfasst derzeit fünf Exemplare (Kuhmilcheiweiß/Laktose, Gluten/Weizen, Ei/Soja, Schwefeldioxid/Benzoate/Azofarbstoffe, Nährwertinformationen/Fruktosegehalt)
  • Online-Zugang


Bestellung bzw. Information über die Datenbank

Österreichische Gesellschaft für Ernährung
c/o AGES Bürotrakt WH
Spargelfeldstraße 191
1220 Wien
Tel: 01/714 71 93
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Technische Betreuung

ÖGE - Lebensmittelintoleranz
c/o Mag. Peter Rait
Hochbründlgasse 1/8
2340 Mödling
Tel: 02236/ 20 51 65
Fax: 02236/ 20 51 65 - 15
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.lebensmittelintoleranz.org

7 Stufen zur Gesundheit –
die Österreichische Ernährungspyramide

Näheres zu den lebensmittelbasierten Empfehlungen finden Sie hier und unter www.bmg.gv.at